Als Hausarzt/Familienarzt sehe ich meine Aufgabe darin, erster Ansprechpartner und Berater bei sämtlichen medizinischen und psychosozialen Fragestellungen zu sein. Mein Ziel ist es, meine Patienten dauerhaft auf ihrem Weg zu begleiten und sowohl vorbeugend als auch helfend zur Seite zu stehen.

stetoskop
  • Allgemein hausärztliche Betreuung
  • Hausbesuche
  • Vorsorgeuntersuchungen
  • Führerscheinuntersuchungen
  • Mutter-Kind-Pass-Untersuchungen
  • EKG
  • Laboruntersuchungen
  • 24 Stunden Blutdruckmessung
  • Wundversorgung
  • Schmerztherapie
  • Betreuung im Pflegeheim
  • Palliativmedizinische Betreuung
spritze

Laboruntersuchungen

Neben der allgemein üblichen ärztlichen Untersuchung haben wir die Möglichkeit, Laboruntersuchungen bzw. Blutabnahmen täglich durchzuführen. Geplante Blutabnahmen sind morgens nüchtern zu empfehlen.

Blutzuckerbelastungstest sowie Blutzuckertagesprofile führen wir, auf Grund der früheren Öffnungszeit, bevorzugt dienstags durch. Für die Messung der Blutverdünnung erhalten Sie einen Termin.

Apparative Untersuchungen

Ein EKG-Gerät sowie die übliche Notfallausrüstung (inklusive Defibrillator) stehen sowohl in der Ordination als auch für den Hausbesuch zur Verfügung. Die 24 Stunden-Blutdruckmessung wird nach Terminvereinbarung durchgeführt.

Therapie aktiv

Infos zu "Therapie aktiv" erhalten Sie in unserer Ordination oder auch unter www.therapie-aktiv.at.

Therapien

Wir bieten Ihnen in unserer Praxis folgende Therapiemöglichkeiten an:

Elektrotherapie

Die Behandlung von Krankheiten mit elektrischem Strom natürlicher Herkunft begann bereits im Altertum mit der Nutzung der Spannungsstöße eines Zitteraals oder Zitterrochens. Seit dem 19. Jahrhundert weiß man, dass der technisch hergestellte elektrische Strom zu Heilzwecken verwendet werden kann. Im 20. Jahrhundert wurde eine Reihe von Verfahren der Elektrotherapie entwickelt. Ströme bewirken durch die Bewegung elektrisch geladener Teilchen eine Schmerzlinderung und können durch Durchblutungsförderung und Stoffwechselsteigerung im durchfluteten Gewebe die Heilung unterstützen. Zusätzlich wird die Schmerzleitung über die Nerven beeinflusst, es kommt zur Erwärmung der Haut und von tiefer gelegenem Gewebe.

Elektrotherapie

Mikrowellentherapie

Mikrowellen erzeugen je nach Wellenlänge an der Oberfläche oder in der Tiefe des Körpers Gewebserwärmung, z. B. einer Muskelpartie bei Sportverletzungen oder bei Abnützungen (z.B. Arthrosen). Durch die Erwärmung werden Verkrampfungen gelöst, die Durchblutung gefördert und damit Schmerzlinderung angestrebt.

 

Softlasertherapie

Die Softlaserbehandlung (Low-Level-Laser/ Therapielaser) wird einerseits zur Förderung der Wundheilung, andererseits zur Laserakupunktur bei Kindern eingesetzt.

 

Chirurgische Eingriffe

Kleine chirurgische Eingriffe, wie beispielsweise die Entfernung von Hautveränderungen in Lokalanästhesie, können nach Vorbesprechung durchgeführt werden.

Akupunktur

Akupunktur

Definition: Die Akupunktur ist ein Teilgebiet der traditionellen chinesischen Medizin (TCM). Sie geht von Lebensenergien des Körpers aus (Qi), die auf definierten Längsbahnen, den Meridianen, zirkulieren und einen steuernden Einfluss auf alle Körperfunktionen haben. Ein gestörter Energiefluss wird für Erkrankungen verantwortlich gemacht und kann durch Stiche in die auf den Meridianen liegenden Akupunkturpunkte ausgeglichen werden. In unserer Praxis wird die Akupunkturbehandlung vorwiegend außerhalb der Ordinationszeit durchgeführt. Vor Beginn der Akupunktur ist ein Anamnesegespräch erforderlich.

Zurück nach oben